Billard - Club

Mainburg e.V.

NACH UNTEN

BC-Mainburg feiert mit 1 und 2 Manschaft Meisterschaft

Bc-Jugend

Vorstandswahlen des BC-Mainburg

Aktuelle Führungsmanschaft

Hopfen- und Bierlehrpfad

Für die zahlreiche Teilnahme am Hopfen- und Bierlehrpfad bedanken wir uns bei allen Mitgliedern.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen, der BC Mainburg belegte den 1.Platz !!

 

Billardjugend nimmt vier Pokale und den Turniersieg mit nach Hause

 

Am vergangenen Wochenende fuhren fünf Jugendliche des BC Mainburg
mit ihrem Trainer Peter Röckl und einigen Eltern nach Dingolfing zum dort erstmals stattfindenden Jugendturnier im Billard. Die insgesamt 15 Turnierteilnehmer wurden in drei Gruppen eingeteilt. Auf acht neuen
Tischen konnten die Vorrundenspiele zügig durchgeführt werden.
Maximilian Massell und Anica Friedrich bestritten ihre Spiele in einer Gruppe. Maximilian konnte hier als Gruppenerster ins Viertelfinale einziehen.
Anica verpasste mit Platz vier knapp das Weiterkommen.
Ebenfalls in einer Gruppe trafen Ronja Eisenschenk und Marco Rembeck aufeinander. Ronja zog als Gewinnerin der Gruppe direkt ins Viertelfinale weiter. Marco musste um sein Weiterkommen zittern. Schließlich kam er als bester
Dritter der Gruppe ebenfalls zu den letzten verbleibenden acht Jugendlichen.
Mit Antonia Inderst zog eine weitere Mainburgerin direkt in die nächste Runde. Unglücklicherweise trafen bereits im Viertelfinale die Turnierfavoriten
Marco und Maximilian aufeinander, wobei Marco seine beiden Spiele gewinnen konnte. Ebenfalls als Siegerin ihrer Viertelfinalpartie ging Antonia hervor.
 Ronja musste sich hart umkämpft mit 1:2 geschlagen geben. Aus den anschließenden Halbfinalbegegnungen ging Marco als einer der Sieger hervor
und stand somit im Endspiel. Antonia verlor Ihr Halbfinale, konnte dann im
Spiel um Platz drei punkten und einen zusätzlichen Einkaufsgutschein als beste weibliche Teilnehmerin sichern. Das Spiel um Platz fünf entschied Maximilian
für sich. Ronja belegte Platz sechs. Souverän und ohne Punktverlust entschied Marco Rembeck mit 2:0 das Finale für sich. Damit konnte er den Hauptpreis,
einen wertvollen Anstoßqueue, mit nach Hause nehmen. Über vier Pokale und weitere lukrative Sachpreise konnten sich die Jugendlichen mit ihrem Trainer Peter Röckl freuen. Somit beendete die Mainburger Billardjugend das Turnier
mit einer äußerst hervorragenden Leistung.

 

 

Herzlich Willkommen
Beim  
Billard Club Mainburg e.v

Kontakt

Billard Club Mainburg e.V.

Grenzweg 2a

84048 Mainburg

Telefon: 08751/842256

NACH OBEN